Lundarato Saonar

Aus Ultos
Version vom 14. Oktober 2020, 06:16 Uhr von Mockauer (Diskussion | Beiträge) (Formatierung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lundarato Saonar
Lundarato Saonar.jpg
Geburtsdatum 16. Jano 2491 (15.04. GZR)
Nationalität UAF-Wappen-neu.png Ancalim-Feanaro
Tätigkeit Anion für Energie und Forschung (UAF-Unionsstaat Amranien)

Lundarato Saonar wurde am 16. Jano 2491 (15.04. GZR) in Amrania geboren.

Leben

Lundarato Saonar wuchs in Amrania als viertes von sechs Kindern einer gutbürgerlichen Familie auf. Nach dem Abitur 2508 studierte er Politikwissenschaft. Das sei ihm wohl schon in die Wiege gelegt worden, erzählte sein Vater gerne, der von nächtelangen Diskussionen über Politik zu berichten wusste.
Er ist mit Lula Saonar verheiratet und hat einen Sohn.

Politik

Mit 16 wurde er Mitglied der Cearadas Eadil as Ancalim (CEaA) Amraniens, in der er diverse Funktionen übernahm. So war er in Amrania Vorsitzender des Jugendparlaments, später wurde er Vorsitzender der Jungen Cearadas von Amranien. Im Meira 2516 (Februar GZR) wurde er erstmalig in das amranische Ablatium gewählt und war schon mit 25 Fraktionsvorsitzender der CEaA.
Nach den Wahlen vom 11. Meira 2519 (15.02. GZR) wurde er von Administrator Kanrod Kenena (CEaA) als Anion für Energie und Forschung in das amranische Kabinett berufen.