ultos.de:Urheberrechte

Aus Ultos
Version vom 28. Mai 2019, 10:55 Uhr von Schmuel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Verwendung von Bildern zur Illustrierung diverser Sachverhalte ist zentraler Bestandteil unserer Arbeit in der Ausgestaltung von Virtuellen Nationen. Aufgrund der in Deutschland geltenden Rechtslage halten wir es jedoch für notwendig, einige verbindlich einzuhaltende Regluarien zu deren Verwendungfestzulegen. Die untenstehenden Regeln gelten als für alle Mitglieder der IAVNU verbindlich. Mit der Annahme einer Einladung zur Mitarbeit an unserer Website erklärt man sich mit diesen Regularieneinverstanden.

Anmerkung: Die Verwendung des Begriffs "Bild" schließt hierbei alle Formen von Bild-, Foto-, Video- und Grafikmaterial in allen gängigen Dateiformaten ein.

Zulässigkeit von Bildern

Der Upload eines Bildes auf den Webspace von ultos.wordpress.com sowie ultos.de einschließlich aller Subdomains ist gestattet, wenn:

  • der hochladende Nutzer selbst Urheber des Bildes oder im Besitz aller Rechte desselben ist
  • dem hochladenden Nutzer vom Urheber alle Rechte am Bild eingeräumt wurden und der Name des Urhebers in der Dokumentation genannt wird
  • das Bild unter einer gemeinfreien Lizenz veröffentlicht wurde, die die Nutzung des Bildes im Rahmen der vom Nutzer gewünschten Zwecke gestattet (z.B. CC0-Lizenz)

Der Upload von Bildern, auf die keines der drei obigen Kriterien zutrifft, ist untersagt. Beim Upload jedes Bildes ist die Zugehörigkeit zu einer der drei obigen Gruppen in der Dokumentation zu notieren.

Verwendung von Porträtfotos

Die Verwendung von Porträtfotos realer Personen ist untersagt. Dies schließt explizit auchnachbearbeitete Fotos ein. Wir verweisen zudem auf dasGesetz betreffend das Urheberrecht an Werkender bildenden Künste und der Photographie, insbesondere § 22 und § 23 sowie auf alle anderen in ihrerjeweiligen Form gültigen Rechtsgrundlagen zum Schutz der Persönlichkeit. Ausnahmen von dieserRegelung können in Folgenden Fällen beantragt werden, wenn die Kriterien des § 1 erfüllt sind sowie

  • Das Porträt handgezeichnet und damit vollständig fiktiv ist
  • Die abgebildete Person unmittelbar Ihre Zustimmung zur Verwendung ihres Bildes zum genannten Zweck erklärt und ein Nachweis darüber in der Bildbeschreibung vorliegt
  • DasPorträt zufallsgeneriert ist.

Verstoß gegen Regularien

Bilder, die gegen die Regularien dieses Leitfadens verstoßen, werden von unseren Administratoren unverzüglich entfernt und der betreffende Nutzer verwarnt.

Sollte ein Mitglied der IAVNU mehrfach gegen die oben festgelegten Regularien verstoßen, kann diesem Mitglied mit sofortiger Wirkung die Mitgliedschaft gekündigt und alle vom Mitglied eingebrachten Inhaltegelöscht werden.

Haftung für Urheberrechtsverstöße

Die IAVNU übernimmt keine Haftung für Verstöße gegen das geltende Urheberrecht. Verantwortlich und voll haftbar für den Upload ist der uploadende Nutzer selbst. Es wird darauf hingewiesen, dassUrheberrechtsverstöße mit Geldbußen von über 5000,- € geahndet werden können.