Hauptseite

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willkommen auf Ultos!

Die Internationale Assoziation Virtueller Nationen "Ultos" (IAVNU) ist ein Projekt zur Simulation des Planeten Ultos - so vollständig und realitätsnah wie möglich. Im Schwerpunkt dieses Projektes stehen die miteinander interagierenden Staaten und Länder, jedoch werden damit einhergehend auch Sprachen, Religionen, Ideologien und wissenschaftliche Themen entwickelt und hier präsentiert. Alle hier aufgelisteten Unterseiten behandeln rein fiktive Orte, Personen und Geschehnisse aus der sogenannten SimOn-Perspektive. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schau doch bei unseren FAQs Vorbei.

Bitte beachte, dass in diesem Wiki nur registrierte Benutzer Bearbeitungsrechte haben, die von uns manuell freigeschaltet wurden. Wenn du beim Projekt mitwirken möchtest, schau dir bitte unbedingt die Aufnahmekriterien an und schicke uns einen Aufnahmeantrag an info@ultos.de, wo neue Staaten angelegt werden können, siehst du hier. Für alle weiteren Fragen stehen wir über diese Mailadresse auch gern zur Verfügung. Wir freuen uns über jede Form des Feedbacks und sind gern bereit, dir offene Probleme zu erklären und den richtigen Weg zu weisen. Wenn du dich hingegen bereits mit der Weltenbastelei, Virtuellen Nationen und vielleicht sogar dem Projekt Ultos selbst auskennst, wünschen wir dir viel Spaß in diesem SimOn-Wiki.

Staaten.png StaatenOrganisationen.png OrganisationenGeografie.png GeografieGeschichte.png GeschichtePersonen.pngPersonen
Religion.png Glaube und ReligionSprachen.png SprachenIdeologie.png Ideologien

Artikel der Woche
Oasko2.png

Die Ost-Astolische Konföderation (OASKO) ist ein Staatenverbund aus den drei ost-astolischen Staaten Pahragrau, Nygarde und Taylon. Sie hat insgesamt knapp 90 Millionen Einwohner und eine Fläche von rund 550.000 km². Die Amtssprachen der OASKO sind Ultan, Taylsch, Nygardisch und Neu-Pahragrausch. Das politische System der OASKO basiert auf dem Vertrag über die Ost-Astolische Konföderation (Vertrag von Aenor) und diverse Zusatzprotokolle. Es enthält sowohl zwischen- als auch überstaatliche Elemente. weiterlesen...

Was geschah am 13. August?
Uhrzeit auf Ultos

Statistik
  • In diesem Wiki findest du 1.024 Artikel.
  • Insgesamt wurden diese Artikel schon 27.682 mal bearbeitet.
  • Zudem sorgen 2.098 Dateien für eine bessere Veranschaulichung des Sachverhalts.
weitere Statistiken...
In den Nachrichten
NNPS will Farbenfabrik in Berl vergrößern – trotz vorausgegangenem Streit
Der Dianische Chemiekonzern NNPS betreibt bereits seit 2441 in Berl im Königreich Groß-Lusslien eine Fabrik für Anstrichmittel. Seit 2466 ist sie der größte Fabrikkomplex ihrer Art. Die vom Enkel des Firmengründers, Aanton Nikelson entwickelte Gustafius-Farbsynthese, welch…
dianien 2020-08-11 16:20:47
Flüchtlinge in Armilien
Aktuelle Situation Seit einiger Zeit treffen nach und nach Flüchtlinge aus umkämpften Gebieten des Bangabandhu-Konflikts im Osten Armiliens ein. Viele gaben als ihr Ziel die VRA, die Sivalesische Föderation oder weitere Staaten in Tay Sograt an. Fortschritte bei der Versor…
larmillei 2020-08-10 10:17:48
Die Lage am Tage – Krisenherd Nordrhytanien
      Von Helmar von Huncis, FEANARO TIMES – Hauptstadtbüro Liebe Leserin, lieber Leser, guten Tag! Heute beschäftigen wir uns mit der Entwicklung auf dem astolischen Subkontinent und den bevorstehenden Wahlen in Mi Wath und Korangar. Q…
feanaro15 2020-08-10 08:54:39

Schon gewusst?
  • Der Torunismus wurde Anfang des 21.Jahrhunderts vom Staatstheoretiker und Mitbegründer der FRNX Eleker Torun ausgearbeitet. Er verfasste die Ideologie während des xyllabokanabischen Bürgerkrieges gegen Diktatur und Monarchie und Adel, als System für die nach dem Sieg erhoffte Republik.
Neue Seiten im Wiki