Überhausen

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überhausen ist eine Stadt in Pahragrau

20190421 015426.jpg Überhausen
Stadt
Kanton Nordpahragrau
KfZ-Kennzeichen Ü
Bezirk Überhausenbezirk
Oberbürgermeister Ian Ober
Standort von Überhausen

Geschichte

Überhausen wurde 2202 als Ubahausa urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit siedelten Bauern in dem damals überschaulichen Dorf. Laut Erzählungen bestand das Dorf aus mehreren Gestüten. Im Zentrum des Dorfes befand sich das Hauptgestüt. Von hier aus fanden Bürgerversammlungen und anonitische Veranstaltungen statt.

Das noch heute existierende Gestüt Normande

Nach und nach wuchs die Einwohnerzahl. Die damalige noch svalische Stadt Überhausen wurde 2252 an Pahragrau verkauft. 2300 wurde Uberhussen bekannt als Kaufmannsstadt. Noch heute gibt es traditionäle Märkte wie der Hauptmarkt in Überhausen.

Politik

2470-2477 Annes Allender
2477-2484 Roland Vintelbacher
2484-2491 Georg Hains
2491-2499 Riedel-Marie Haven
2499-2508 Ains Asper
Seit 2508 Ian Ober

Städtepartnerschaften

Stadt Land
Cerastan BFS1.png Bund Freier Städte

Stadthalle

Seit 2511 hat Überhausen eine Stadthalle.

Die Stadthalle

Sport und Rammball

Rammballvereine:

  • Überhausener RC (Pahragrauer Zweitliga)
  • Union Überhausen (Kantonsliga)

Persönlichkeiten

Ian Ober, *2467, Oberbürgermeister der Stadt Überhausen

Spezialitäten aus Überhausen

Verschiedene Marmeladen (genannt Bauernmarmelade(n)) kommen aus Überhausen. Sie haben eine regionale Bekanntheit. Ebenfalls kommt der Überhausener Bauernteller aus Überhausen. Dieser hat eine historische und traditionelle Bedeutung. Er besteht aus mind. einem Spiegelei, mind. einem Brotaufschnitt mit Bohnen. Auch wird es oft mit Eiernudeln gegessen.

Überhausener Bauernmarmelade
Überhausener Bauernteller