Ost-Astolische Konföderation

Aus Ultos
(Weitergeleitet von OASKO)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ost-Astolische Konföderation
—OASKO—

Est Astol Conferdra (nygardisch)
Confédération d'Est Astolie (taylsch)
Est-Estolen Konfrontante (neupahragrausch)

Oasko2.png
Mitgliedstaaten Flagge taylon.png Taylon

Nygarde Flagge Neu.png Nygarde

Flagge pahragrau.png Pahragrau

Amtssprachen Ultan, Taylsch, Nygardisch, Neu-Pahragrausch
Ratspräsidentin Pjetra Koona
Forumspräsidentin Janine Suroire
Parlamentspräsident Ole Magghrath
Rechtsform Staatenverbund
Sitze der Organe Ost-Astolisches Parlament: Littra

Ost-Astolisches Forum: Littra
Ost-Astolischer Rat: Aenor
Rechnungshof: Aenor
Konföderale Zentralbank: Aenor
Gerichtshof der Konföderation: Taylon-Vilée

Fläche 537.447 km²
Einwohnerzahl 88.924.005
Währung Pahragrausen Kalu, Nygardischer Gaffdo, Taylon

Astol (geplant)

Gründung 3. Januar 2520 in Aenor

Die Ost-Astolische Konföderation (OASKO) ist ein Staatenverbund aus den drei ost-astolischen Staaten Pahragrau, Nygarde und Taylon. Sie hat insgesamt knapp 90 Millionen Einwohner und eine Fläche von rund 550.000 km². Die Amtssprachen der OASKO sind Ultan, Taylsch, Nygardisch und Neu-Pahragrausch.

Das politische System der OASKO basiert auf dem Vertrag über die Ost-Astolische Konföderation (Vertrag von Aenor) und diverse Zusatzprotokolle. Es enthält sowohl zwischen- als auch überstaatliche Elemente. Während im Forum die einzelnen Staaten mit ihren Regierungen vertreten sind, repräsentiert das Parlament unmittelbar alle Konföderationsbürger. Der Rat als Exekutivorgan und der Konföderations-Gerichtshof sind ebenfalls überstaatliche Einrichtungen.

Die OASKO versteht sich als Bündnis zur Sicherung des kontinentalen Friedens und zum Schutze der Menschen- und Bürgerrechte. Es besteht ein Raum der Sicherheit und der Freiheit, in welchem freies Reisen ohne Grenzkontrollen möglich ist und dessen Außengrenzen von der Ost-Astolischen Sicherheitsorganisation (OASI) geschützt werden. Eine Wirtschafts- und Währungsunion mit gemeinsamem Binnenmarkt soll die Preisstabilität und eine faire, wettbewerbsfähige soziale Marktwirtschaft garantieren. Des weiteren soll ein gemeinsamer Kultur- und Naturraum geschaffen werden.

Mitgliedsstaaten

Mitgliedsstaaten

# Staat Flagge Hauptstadt Beitrittsdatum
1 Königreich Nygarde
Nygarde Flagge Neu.png
Aenor 03. Januar 2520 (Gründungsmitglied)
2 Demokratisches Königreich Pahragrau
Flagge pahragrau.png
Littra 03. Januar 2520 (Gründungsmitglied)
3 Unionsherzogtum Taylon
Flagge taylon.png
Taylon-Vilée 03. Januar 2520 (Gründungsmitglied)

Aufnahmekriterien

Politisches System

Recht

Organe

Ost-Astolisches Parlament

Aktuelle Sitzverteilung des Parlaments nach Fraktionen nach der Ost-Astolien-Wahl 2520

Das Parlament ist alleine als Gesetzgeber tätig und hat das Haushaltsrecht. Es erfüllt Aufgaben der politischen Kontrolle und Beratungsfunktionen. Das Parlament setzt sich direkt aus Vertretern der Konföderationsbürger zusammen, wessen Anzahl 157 nicht übersteigen darf. Jeder Mitgliedsstaat ist proportional zur Einwohnerzahl mit mindestens 6 und maximal 65 Mitgliedern vertreten.

Fraktion Ausrichtung Sitze Änderung
LUO Sozialismus 13 /
SP Sozialdemokratie 28 /
GAO Grüne Politik 31 /
OLD Liberalismus 13 /
KVP Konservatismus 33 /
VO! Rechtsextremismus 20 /
Fraktionslose / 2 /
Parlamentspräsident
Nr. Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Heimatstaat Partei Ostastolische Partei
1 Ole Magghrath 27. Februar 2520 -
Flagge pahragrau.png
AP KVP

Ost-Astolisches Forum

Das Forum setzt sich aus den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten sowie dem Präsidenten des Parlament zusammen und wird vom Präsidenten des Forums geleitet. Das Forum versammelt sich generell in Littra.

Forumspräsident

Der Vorsitz über das Forum rotiert vierteljährlich zwischen den Mitgliedsstaaten. Im Normalfall nimmt der Regierungschef des jeweiligen Landes dieses Amt ein.

Nr. Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Heimatstaat Partei Ostastolische Partei Bemerkung
1 Janine Suroire 27. Februar 2520 27. April 2520
Flagge taylon.png
FORUM SP UNIONSPRÄSIDENTIN TAYLONS
2 Fey Mynor 27. April 2520 27. Juni 2520
Nygarde Flagge Neu.png
Libert Social SP REGIERUNGSCHEF VON NYGARDE
3 Anna Erbstein 27. Juni 2520 27. September 2520
Flagge pahragrau.png
Grüne Partei GAO CHEFMINISTERIN PAHRAGRAUS

Ost-Astolischer Rat

Der Rat hat im institutionellen Gefüge der OASKO vornehmlich exekutive Funktionen und entspricht damit der „Regierung“ der OASKO.

Ratspräsident
Nr. Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Heimatstaat Partei Ostastolische Partei
1 Pjetra Koona 27. Februar 2520 -
Nygarde Flagge Neu.png
Parti Ni Naturi GAO

Außenpolitik

Die OASKO schloss 2520 mit dem Bund Freier Städte ein Freihandelsabkommen ab, um den Handel zwischen beiden Parteien zu fördern und Investitionen attraktiver zu machen, wovon insbesondere Pahragrau profitieren soll. Dieses leidet immer noch stark unter den Folgen des Bürgerkrieges sowie des Dunkelesienkrieges und der daraus resultierenden Arbeitslosigkeit.

Navigation

Mitgliedsstaaten der Ost-Astolischen Konföderation

20190421 015426.jpg DKPFlagge taylon.png UTYNygarde.png NYG