Benutzer:Myotis Myotis

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Myotis Myotis
Autor
Name Malte
Staaten BFS1.png Bund Freier Städte
Hamarien Flagge alternativ.png Hamarische Republik
Malzaj Flagge 1.0b.png Malzaj
Geburtstag 9. November
E-Mail currymudo@gmail.com
Slack @Malte

Meine Artikel

Geschichtliche Ereignisse

Ideologien

Krankheiten

Organisationen

Personen

Staaten

Städte

Unternehmen

Veranstaltungen

Zeitungen

Friedhof

Notizen

Wechselkurse (nominal) zum Brisk

Balm: 0,87

Wechselkurse (nominal) zum Peros

Balm 0,69

Farben der Flagge des Bundes Freier Städte (Hex):

  • #DA121A (rot)
  • #ffffff (weiß)

Farben der Flagge der Hamarischen Republik (Hex):

  • #ae1c28 (rot)
  • #21468b (blau)
  • #009543 (grün)
  • #efbe00 (goldgelb)
  • #ffffff (weiß)
  • #e8eaec (weiß)
  • #0080c1 (blau)

Stadtbezeichnungen:

  • Kanabisch: Frîje Borg
  • Mnesisch:
  • Namanisch:
  • Ömbessisch:
  • Paramurisch: Lum Bath
  • Synebesisch: Kaani Tio

Wirtschaft STAVA

BIP pro Kopf Balm/Akron

Dianien: 81.043/28/.943

Lusslien: 96.274/34.383

Livonien: 79.593/28.426

Ospor: 33.574/11.990

Torassia: 63.232/22.582

VSN: 84.055/30.019

Wirtschaft anderer akronoischer Staaten

BIP pro Kopf Balm/Akron

Kharanien: 10.345/3.694

NRR: 21.289/7.603

Erkassien: 55.393/19.783

Sival: 80.656/28.805

Potentielle Handelsgildenmitglieder

  • Altmeerland Nordinsel

Namensänderungen hamarische Städte

  • Ibukuthar: Palmera
  • Fortalesa Roja: Fortaleza Roja
  • Golemiotgrad: Fuerturo
  • Nakaram: Constitución
  • Svatantra: Liberá
  • Saka Thana: Puerto Río
  • Merdeka: Mineá
  • Zamina:Paraísa
  • Pandemonium: Pandemoniá

Baukasten

Soziale Netzwerke auf Ultos

Soziale Netzwerke auf Ultos
Name Betreiber Nutzer Art
fatred Forsus 384 Mio.

Soziales Netzwerk
Mikrobloggingdienst
Social-News-Aggregator

Terres DIC Terres Fotobloggingdienst
Voor Terres Videoplattform

Balmanischer Rat

Mitgliedsstaat Amt Amtsinhaber nationale Partei balmanische Partei
BFS1.png Bund Freier Städte Komissionspräsident Qmintaam Fasht SDA ST
Landesflagge-final.png Emalien Bundeskanzler Lousa Trére LSP ST
Flagge ghg.png Galenien Bundespräsident Maxime Konings GPG GR
Bundesflagge GRT.png Gertanesien Bundespräsidentin Zetra Fersevan GVP BVP
Flagge Kanabien.png Kanabien Staatsminister Johann Logesund SAP ST
FRNX Flagge.png Torunien Premierminister Breok Yńata TPU ST

Demokratie-Index

BFS - HR - GHM

  • Wahlverfahren und Pluralismus
  1. 1 - 1 - 1
  2. 1 - 1 - 1
  3. 1 - 1 - 1
  4. 1 - 1 - 1
  5. 1 - 1 - 1
  6. 1 - 1 - 1
  7. 1 - 0,5 - 0,5
  8. 1 - 1 - 1
  9. 1 - 1 - 1
  10. 1 - 1 - 1
  11. 1 - 0,5 - 1
  12. 1 - 0,5 - 1
  • 12 - 10,5 - 11,5
    • 10 - 8,75 - 9,58
  • Funktionieren der Regierung
  1. 1 - 1 - 1
  2. 1 - 1 - 1
  3. 1 - 1 - 1
  4. 1 - 1 - 1
  5. 1 - 1 - 1
  6. 0,5 - 1 - 1
  7. 1 - 1 - 1
  8. 1 - 1 - 1
  9. 1 - 1 - 1
  10. 1 - 0,5 - 0,5
  11. 1 - 1 -1
  12. 1 - 1 - 1
  13. 1 - 0,5 - 0,5
  14. 1 - 1 - 1
  • 13,5 - 13 - 13
    • 9,64 - 9,28 - 9,28
  • Politische Beteiligung
  1. 0,5 - 0,5 - 0,5
  2. 1 - 0,5 - 1
  3. 1 - 1 - 1
  4. 0 - 0 - 0
  5. 1 - 1 - 1
  6. 1 - 0,5 -0,5
  7. 1 - 1 - 1
  8. 1 - 1 - 1
  9. 1 - 1 - 1
  • 7,5 - 6,5 - 7
    • 8,33 - 7,22 - 7,77
  • Demokratische politische Kultur
  1. 1 - 0,5 - 0,5
  2. 1 - 0,5 - 0,5
  3. 1 - 1 - 1
  4. 1 - 1 - 1
  5. 1 - 1 - 1
  6. 1 - 1 - 1
  7. 1 - 0,5 - 0,5
  8. 1 - 0,5 - 0,5
  • 8 - 6 - 6
    • 10 - 7,5 - 7,5
  • Bürgerliche Freiheiten
  1. 1 - 1 - 1
  2. 1 - 1 - 1
  3. 1 - 1 - 1
  4. 1 - 1 - 1
  5. 1 - 1 - 1
  6. 1 - 1 - 1
  7. 1 - 1 - 1
  8. 1 - 1 - 1
  9. 1 - 1 - 1
  10. 1 - 1 - 1
  11. 1 - 1 - 1
  12. 1 - 1 - 1
  13. 1 - 0,5 - 0,5
  14. 1 - 1 - 1
  15. 1 - 1 - 1
  16. 1 - 0,5 - 0,5
  17. 1 - 0,5 - 1
  • 17 - 15,5 - 16
    • 10 - 9,11 - 9,41

9,59 - 8,37 - 8,70

Bewerbung der Hamarischen Republik für die Ausrichtung der Rammball-Weltmeisterschaft 2521

Präambel

Die Hamarische Republik ist als politisch und wirtschaftlich aufstrebender Staat der ideale Austragungsort für die Rammball-Weltmeisterschaft 2521. Das Land verfügt über eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur, moderne Stadien und eine gastfreundliche, rammballbegeisterte Bevölkerung. Die Strände, Flüsse, Seen, Berge und Regenwälder Hamariens bieten eine beeindruckende Kulisse für Rammballfest, dass Menschen und Kulturen vereint. Die Hamarische Republik ist ein demokratischer Musterstaat, der alle Vorgaben zu Menschenrechten erfüllt und allen Besuchern einen sicheren und inspirierenden Aufenthalt gewährleisten kann.

Deshalb ist die Hamarische Republik der perfekte Gastgeber für die Rammball-WM 2521. Über 65 Millionen Menschen und Haczinen freuen sich schon heute auf die Rammball-Weltmeisterschaft 2521 - hoffentlich in der Hamarischen Republik.

Spielstätten

  • San Miguel, Estadio Independiente (Unabhängigkeitsstadion), 45.000 Plätze
  • Puerto Grande, Gran Estadio de la República (Großes Stadion der Republik), 92.000 Plätze
  • Ny-Thoria, St. Thyrius-Stadion (St. Thyrius-Stadion), 47.000 Plätze
  • Salazander, Estadio Haczinía (Haczinenstadion), 43.000 Plätze
  • Bahía Blanca, Estadio Blanco (Weißes Stadion), 40.000 Plätze
  • Laguna Azur, Estádio Costa Azura (Azurküsten-Stadion), 62.000 Plätze
  • Mallares, Estádio Marítimo (Maritim-Stadion), 54.000 Plätze
  • Porto del Sol, Estádio do Sol (Stadion der Sonne), 64.000 Plätze
  • Hamaría, Estadio Hamarés (Stadion Hamariens), 52.000 Plätze

Rechtsformen im Karpatenraum

Die heute im karpatischen Raum verbreiteten Rechtsformen wurden im Jahr 2362 auf der Konferenz von Urania vereinheitlicht und festgelegt.

Sie sind in folgenden Ländern verbreitet:

Karpatische Einpersonengesellschaft

Karpatische Privatgesellschaft

Bei der Karpatische Privatgesellschaft handelt sich um eine Gesellschaft mit einem einzigen Gesellschafter, bei der die Haftung auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt ist, ähnlich wie bei der Karpatische Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sie kann von jeder natürlichen oder juristischen Person ohne Stammkapital gegründet werden.

Karpatische Stiftung

Die Karpatische Stiftung ist eine Institution, die von einem Stifter gegründet wird und von diesem ein Stiftungsvermögen erhält, um einen vorher festgelegten Stiftungsauftrag zu erfüllen. Meistens dienen Karpatische Stiftungen wohltätigen, gemeinnützigen oder religiösen Zwecken und haben eine unbegrenzte Lebensdauer. Vertreten wird sie von einem Vorstand. Eine Karpatische Stiftung kann von jeder natürlichen oder juristischen Person gegründet werden, die Höhe des Stiftungsvermögens ist dabei nicht festgeschrieben.

Karpatische Aktiengesellschaft

Die Karpatische Aktiengesellschaft

Karpatische offene Handelsgesellschaft

Bei der Karpatische offenen Handelsgesellschaft

Karpatische Unternehmergesellschaft

Karpatische Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Bei der Karpatischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung handelt sich um eine Gesellschaft mit einen oder mehreren Gesellschaftern, bei der die Haftung auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt ist, ähnlich wie bei der Karpatischen Privatgesellschaft. Sie kann von jeder natürlichen oder juristischen Person mit einem Stammkapital in Höhe von 10.000 Rèm (18.900 Balm) gegründet werden.

Karpatische Genossenschaft